Anna D’Errico

Anna D’Errico ist Neurowissenschaftlerin an der Goethe-Universität Frankfurt und unabhängige Performerin. Ihre Wissenschaft: Die Physiologie des Gehirns und Geruch. Ihre Kunst: Tanz, Theateranthropologie und physisches Theater. Zwischen den Gerüchen interessiert sie sich für die Verwendung von Gerüchen, olfaktorische Wahrnehmung in Verbindung mit Bewegung und dem performativen Raum.

Portfolio

WUNDERKAMMER II: Die Träume des Alexander von Humboldt

Nächster Spieltermin Freitag, 23.10.202020.0021.30

Nächster Spieltermin Freitag, 23.10.202020.0021.30
Eine Klang- und Geruchsreise nach Mexiko mit Komponistin und Sängerin Diana Syrse, der Neurowissenschaftlerin und Geruchs-Forscherin Anna D’Errico (Goethe-Universität und Max Planck Institut Frankfurt) und der Sopranistin Ana Schwedhelm.