Stücke

– under construction –

In den vierzig Jahren ihres Bestehens entwickelte die Neuköllner Oper 220 Ur/Erstaufführungen. Eine Übersicht finden Sie hier .
Gegenwärtig befindet sich dieses Archiv im Aufbau und wird laufend ergänzt.

 

Der Schuss 2.6.1967

2. Juni 1967. Anti-Schah-Demo vor der Deutschen Oper Berlin. Die Stadt ist in Aufruhr. Ein Paar im Tumult. Er trägt ein Transparent, sie ein Kind im Bauch. Er will noch - "nur kurz" - nach den Anderen schauen, sie geht nach Hause, in Sicherheit. Und wartet eine Nacht lang auf ihren Mann ...

Happiness Unlimited.

Kann Theater mehr sein als zuschauen, ergriffen oder erbost sein? Was, wenn es wieder ein Ritual wäre, Fest, Begegnung, Raum der Erfahrungen, ohne Stück und Schauspieler? Raum, in dem Künstler und Publikum gemeinsam hören, fühlen, erleben und machen, sich einlassen auf Klang, Rhythmus und den eigenen Pulsschlag?

Wolfskinder

Nächster Spieltermin 25.01.2018, 20.00 - 22.30

Nächster Spieltermin 25.01.2018, 20.00 - 22.30
Der Musiktheaterabend Wolfskinder verknüpft Humperdincks Oper Hänsel und Gretel mit der Geschichte von heimat- und elternlos gewordenen Kindern, die nach dem Zweiten Weltkrieg in den Wäldern Ostpreußens und Litauens umherirren – auf der Flucht vor Hunger, auf der Suche nach Identität – und erst nach Jahrzehnten ein neues Zuhause finden.

Ocaña, Königin der Ramblas

Nächster Spieltermin 15.02.2018, 20.00 - 22.00

Nächster Spieltermin 15.02.2018, 20.00 - 22.00
Er stand für ein modernes, tolerantes Spanien: Ocaña, legendärer Künstler und gefeierte Dragqueen auf den Ramblas von Barcelona. Ein katalanisches Team um Marc Rosich spürt seinem Leben und Liedern nach und damit auch dem Wandel Spaniens/Kataloniens in diesen Tagen.

26. Neuköllner Opernball

Nächster Spieltermin 06.01.2018, 20.00 - 00.30

Nächster Spieltermin 06.01.2018, 20.00 - 00.30
Auch Location-Scouts würden ihn für einen Opernball als idealen weil authentischen Ort vorschlagen: Den Ballsaal der Neuköllner Passage, heute besser bekannt als Spielstätte der Neuköllner Oper. Am 6. Januar 2018, 20.00* Uhr lädt die Neuköllner Oper zu einem Abend mit Tanz, Suppen-Diner, künstlerischen Einlagen und Tombola ein. Begleitet wird der Abend von Neuköllns einzigem Salonorchester […]

La BETTLEROPERa

Zehn deutsche und italienische Darsteller-Tänzer-Sänger*innen spielen, singen und »bewegen« die alte Mär von unten und oben, Liebe und Verrat, Geschäft und Verbrechen.

40!

»…die sollen ja ganz gut sein«: Erinnerungen, Wünsche, Sehnsüchte eines ungewöhnlichen Opernhauses zum Geburtstag

Fuck the facts

Willkommen im Zeitalter der Selbstermächtigung. Einfach den Rechner anschalten und twittern, posten, trollen und haten was das Zeug hält...

Grimm!

ab 15.7. im Admiralspalast: Alle Dorfbewohner sind sich einig: Im Wald ist es gefährlich. Denn da haust der große böse Wolf. Aber Rotkäppchen will trotzdem in den Wald. Vielleicht ist der Wolf ja gar nicht so böse? Es beginnt eine Geschichte, die etwas anders verläuft als bei den Gebrüdern Grimm. Tickets: 030 22507000

Die Fledermaus

Nach Johann Strauss in einer Fassung von Julia Lwowski, Yassu Yabara und Tobias Schwencke. Premiere 26. Januar. Bis 26. Februar 2017 Eisenstein muss ins Gefängnis, will sich aber vorher ohne seine Frau Rosalinde auf der Orgie des Prinz Orlofsky austoben. Als Rosalindes Liebhaber an Stelle Eisensteins verhaftet wird, folgt auch sie der Einladung des Familienfreundes […]
1 2