Stücke

In den vierzig Jahren ihres Bestehens entwickelte die Neuköllner Oper 220 Ur/Erstaufführungen. Eine Übersicht finden Sie hier.

1/17 2/17 3/17 4/17 5/17 17/17

Der Schuss 2.6.1967

2. Juni 1967. Anti-Schah-Demo vor der Deutschen Oper Berlin. Die Stadt ist in Aufruhr. Ein Paar im Tumult. Er trägt ein Transparent, sie ein Kind im Bauch. Er will noch - "nur kurz" - nach den Anderen schauen, sie geht nach Hause, in Sicherheit. Und wartet eine Nacht lang auf ihren Mann ...Uraufführung 2.06. 1967

Happiness Unlimited.

Kann Theater mehr sein als zuschauen, ergriffen oder erbost sein? Was, wenn es wieder ein Ritual wäre, Fest, Begegnung, Raum der Erfahrungen, ohne Stück und Schauspieler? Raum, in dem Künstler und Publikum gemeinsam hören, fühlen, erleben und machen, sich einlassen auf Klang, Rhythmus und den eigenen Pulsschlag?

Die Fledermaus

Strauss‘ lustige Fledermaus ist ein schillernder Reigen an überholten Konventionen, geschmacklosen Lügen und unseren Versuchen, sie zu umgehen. Jeder betrügt jeden und das Geheimnis der Erotik wird konsequent durch häusliche Gewalt und patriarchalen Sadismus zerstört...Premiere 26.01.2017

Festival In Schönheit sterben.

An vier dicht gefüllten Tagen bieten wir exemplarische Inszenierungen zur Diskussion: drei Gastspiele aus Krisengebieten Europas, freie Produktionen aus Berlin, Gespräche und Begegnungen sowie eine Neuproduktion, die wir für das Festival entwickelt haben...Ab 20.10. 2016

Tosca G8

Probenalltag einer Neuinszenierung von Tosca. Eine hoch ambitionierte junge Regisseurin sucht nach einem Ansatz, den politischen Kern in Puccinis großer Oper freizulegen. Schließlich bringt sie das Werk in Zusammenhang mit den skandalösen Polizeieinsätzen beim G8-Gipfel 2001 in Genua...Uraufführung 5.10. 2016

Büro für postidentisches Leben

Willkommen im Büro für postidentisches Leben. We are the experts. We manage your identity. Die Globalisierung verspricht uns: Heute kann jeder sein, was er will. But do you know what you really want?...Berlin-Premiere 15.09. 2016

Armida

Der Kreuzritter Renaud ist auf der Suche nach sich selbst aus der Spur geraten und hat sich verdreifacht. Er spürt einzig Halt in einem zunehmend eigensinnigen Fanatismus, der im Laufe der Jahrhunderte sämtliche Inhalte überwunden hat...Uraufführung 1.09.2016

Puccini Cappuccini

Die Puccini-Clique zieht um den Block, will Runden, Kreise, Kippen drehen. Sind ne Künstlerbande, Gang auf Zeit, sind Tausendsassas und Hallodris. Wollen hoch pokern und alles verlieren – Kopf auf Stein, doch scheißegal...Stückentwicklung des Jungen Ensembles...Uraufführung 12.7. 2016

Ratte Rudi geht von Bord

Ein Musical über Träume und Ängste und über die Kluft zwischen dem, was wir gerne wären und dem, was wir tatsächlich sind. Vor allem aber darüber, wie Freundschaft diese Kluft überwinden kann...Premiere 30.4.2016

Iris Butterfly

1898, sechs Jahre vor der Madama Butterfly seines Freundes Puccini, schreibt Pietro Mascagni (Cavalleria rusticana) die erste große, nein: sensationelle Japan-Oper des Verismo – und zugleich eine Huldigung an das Leben...Erstaufführung 14.04. 2016
1/17 2/17 3/17 4/17 5/17 17/17