Partner

Wir danken allen Förderern und Partnern für die wundervolle Zusammenarbeit und tatkräftige Unterstützung.

Balletto Civile, Parma; Companyia Dei Furbi, Barcelona; Csaba Polgár/HOPPart, Budapest; Fachbereich Kultur des Bezirksamtes Neukölln; Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband; Fonds Darstellender Künste e.V.; Friedrich Ebert Stiftung; GASAG; Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland Thessaloniki; Goethe–Institut Athen; Goethe–Institut Lissabon; Goethe–Institut Prag; Goethe–Institut Verbindungsbüro Skopje; Grec Festival de Barcelona; Hochschule für Musik „Hanns Eisler“, Berlin; Institut Ramon Llull, Berlin; Fondazione Luzzati-Teatro della Tosse, Genua; Fonds Podiumskunsten der Niederlande; Gedenkstätte Stiller Helden; Griechische Kulturstiftung Berlin; Hauptstadtkulturfonds; Heinrich Böll Stiftung; Hochschulübergreifendes Zentrum Tanz; Instituto Cervantes Berlin; Instytut Polski w Berlinie; Italienisches Kulturinstitut Berlin; Jobcenter Berlin-Neukölln; Königreich der Niederlande; Kulturnetzwerk Neukölln; Kulturprojekte Berlin GmbH; Kulturstiftung des Bundes; Musiktheatertage Wien; Stiftung Flucht, ,Vertreibung, Versöhnung; Thessaloniki Concert Hall Organisation; Operadagen Rotterdam; Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa; Rumänisches Kulturinstitut Berlin; Talimhane Tiyatrosu Istanbul; Teatro delle Tosse, Genua; Teatro Due, Parma; The Beggars‘ Operas, Athen; The Hope Scott Trust; Theaterscoutings Berlin; Tip Berlin; TUSCH – Theater und Schulen; Universität der Künste Berlin; Zapf–Umzüge; Zitty Berlin.