Tickets

Produk­tionen

Lust auf und am Wandel – in uns, in der Gesellschaft und Kultur! Das ist unser Spielplan: ein Cocktail aus Inspirationen, Geschichten und guter Musik für das große Ziel der Transformation.

BERLIN KARL-MARX-PLATZ

BERLIN KARL-MARX-PLATZ

BERLIN KARL-MARX-PLATZ ist der dritte Teil von Hakan Savaş Micans Stadt-Trilogie: Ein Singspiel über das Verschwinden der Arbeiter*innenklasse und eine Liebeserklärung an viele verloren gegangene Träume der 90er in Berlin. Ein Singspiel über das Verschwinden der Arbeiter*innenklasse und eine Liebeserklärung an viele verloren gegangene Träume der 90er in Berlin.

Premiere am 09. Oktober 2021.
Bis 14. November 2021.

Welcher Beethoven bist du?

Welcher Beethoven bist du?

Mit dem Beethoven-Persönlichkeitstest von Trickster Orchestra und kling klang klong kann jede*r komponieren: Der Test (unterstützt durch KI und eine eigens programmierte App) bringt auf spielerische Weise verschiedene Persönlichkeitstypen auf individuelle Weise zum Klingen. Die App geht am 20. Oktober online!Im LAB 3 am 1. November feiern wir mit analogem und digitalem Publikum und allen […]

Premiere am 01. November 2021.

WUNDERKAMMER IV:­ Wunderwerk Körper

WUNDERKAMMER IV:­ Wunderwerk Körper

In dieser neuen Wunderkammer-Folge von NKO und Schering Stiftung laden wir zum Perspektivwechsel auf das, was uns ausmacht: Körper und Geist. Wieviel persönliches und gesellschaftliches Potenzial schlummert darin, Gesundheit und Körper auch als Wunderwerk raffinierter Systeme zu verstehen, die auf Gleichgewicht, Heilung und Verbindung ausgerichtet sind? Hierfür begeben wir uns in einen der schönsten Resonanzräume, […]

Premiere am 11. November 2021.
Bis 13. November 2021.

Der Mann der sich ­Beethoven nannte

Der Mann der sich ­Beethoven nannte

Der preisgekrönte Autor Moritz Rinke, Regisseur Mathias Schönsee und das transkulturelle Trickster Orchestra verweben humorvolles Schauspiel mit dem musikalischen Kosmos Beethovens – und fordern damit in un-erhörter Weise die west-weiß-europäische Musikgeschichte heraus.

Premiere am 02. Dezember 2021.
Bis 06. Januar 2021.

Eine Stimme für Deutschland

Eine Stimme für Deutschland

Wahlkampf in Deutschland! Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik hat die Neue Rechte die reelle Chance, Bürgermeister zu werden! Beziehungsweise Bürgermeister*in!Verbissen kämpft die grüne Spitzenkandidatin Regula Hartmann-Hagenbeck gegen ihre mit allen Medienwassern gewaschene Konkurrentin Alina Deutschmann. Aber auch auf dem Schulhof liefern sich die beiden Töchter der alleinerziehenden Mütter einen gnadenlosen Kampf um […]

Premiere am 25. Januar 2022.
Bis 20. Februar 2022.

Form follows crisis: Metamorphosen 2.0

Form follows crisis: Metamorphosen 2.0

Die Frage ist ja nicht, wie muss der ideale Ort für den Menschen sein, sondern eher wie kann der ideale Mensch für den einzigen Ort aussehen, an dem wir leben können. Ab Frühjahr 2022 wird das Vokalensemble The Present in drei Teilen die Zeitalter dieser Erde untersuchen, die der homo sapiens sich immer mehr Untertan […]

Premiere am 01. April 2022.
Bis 03. Juli 2022.

LILI.

LILI.

Lili Boulanger war ein „weiblicher Komponist“. 1913 gewann sie mit ihrer Kantate Faust et Hélène als erste Frau – nach Bizet, Massenet und Debussy –  den seinerzeit wichtigsten Preis im französischen Musikleben, den Großen Rompreis. 1918 starb sie im Alter von 24 Jahren an schwerer Krankheit, mit und nicht am Krieg. In nur wenigen Schaffensjahren […]

Premiere am 14. April 2022.
Bis 18. Mai 2022.

Schöner Wohnen

Schöner Wohnen

Satirisches Wohntheater mit Elementen aus Slapstick, Songs, Tanzeinlagen und Szenen. Ein Abstellkammerspiel von Amy Stebbins und Sir Henry

Premiere am 10. Mai 2022.
Bis 29. Juni 2022.

Neue Lieder von der Erde

Neue Lieder von der Erde

Gustav Mahlers LIED VON DER ERDE gilt als epochales Zeugnis einer europäischen Musikkultur, in dem sich eine brüchig gewordene Welt widerspiegelt. Heute steht Mahlers orchestraler Liederzyklus in einer Welt, in der Kunstschaffende aller Länder und Sprachen mit globaler Umweltzerstörung und Krieg umgehen müssen. Doch statt Abschied zu nehmen von dieser Welt, wollen wir Mahlers Werk […]

Premiere am 15. Oktober 2022.
Bis 12. November 2022.

Rückblick

Seit 1976 am Start: Die Neuköllner Oper ist Deutschlands produktivstes Musiktheater mit über 250 Ur- und Erstaufführengen sowie Kooperationen mit internationalen Künstler*innen und Institutionen.

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies