Aktuell

LAB1 (oper.digital)

Livestream Eintritt frei

Livestream Eintritt frei
Was braucht es, um ein Kleidungsstück zum Applaudieren zu bringen? Wie kann ein Publikum per Smartphone jubeln, sodass die Begeisterung auch bei den Beklatschten im Theatersaal ankommt? Am 4.5. öffnet der Werkstattraum von oper.digital erstmals die Türen – mit vertiefenden Einblicken in die technischen Innovationen, die im Rahmen des Projekts oper.digital in der Show THE DEAN OF GERMANY neue Interaktionsmöglichkeiten zwischen Bühnengeschehen und Publikum ausloten.

oper.digital

Streamen war gestern – an sieben Abenden zwischen 17. April und 6. Mai trifft die Live-Show THE DEAN OF GERMANY auf das durch die Kulturstiftung des Bundes geförderte Projekt oper.digital – dabei öffnen digitale Tools neue Beteiligungsfelder für das Publikum. Die Digitalisierung des Musiktheaters geht in die nächste Runde!

Eine Stimme für Deutschland

Nächster Spieltermin Samstag, 03.07.202120.0021.30

Nächster Spieltermin Samstag, 03.07.202120.0021.30
Die musikalische Quittung zum Super-Wahljahr

Theaterschließung bis auf weiteres …

... dafür sind wir online weiterhin für Sie da! Alle Infos zu unseren digitalen Formaten, verschobenen Vorstellungen, Ticketerstattungen und wie Sie uns unterstützen können, finden Sie hier!

Blog

Bezahlbarer Wohnraum, adieu?

Wir hatten einen Traum, er war klein und bescheiden, dachten wir… Es ging um bezahlbare Mieten und das Recht auf Wohnen. Dieser Traum schien 2020, dem Jahr der Uraufführung von Felix Krakaus und Yuval Halperns Immobilien-Infotainments OPERA FOR SALE, zumindest greifbar: „Seit Februar 2020 waren die Mieten für rund 1,5 Millionen […] Wohnungen auf dem Stand von Juni 2019 eingefroren. Mieten, die mehr als 20 Prozent über den Obergrenzen lagen [waren] gesetzlich verboten.“ (Berliner Morgenpost, 16.4.21) Nun wurde der Mietendeckel vom Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe gekippt, Mieter*innen stehen vor großen Unsicherheiten – und wir alle vor der nächsten Runde im Betongold-Monopoly.

Mehr Lesen