Tickets
← Zurück zur Übersicht

VOGELFREI

MUSIKTHEATER DER JUNGEN NKOVON YUVAL HALPERN (MUSIK), VERA SCHINDLER (TEXT)UND BJØRN DE WILDT (REGIE)

Totenstille. Musikverbot im dystopischen Berlin von Heute. Weißes Rauschen im Radio. Nur die Vögel dürfen singen.

Aber aus dem verbarrikadierten Keller der Neuköllner Oper zieht eine Gruppe junger Menschen in den Widerstand. In der blauen Stunde zwischen Tag und Nacht trifft sich die subversive Bewegung, die sich „VOGELFREI“ nennt und plant den Aufstand für die Freiheit der Stimmen und fragt: „was bist du bereit zu geben? Und was bist du bereit, aufzugeben?“

Im neuen Musiktheater VOGELFREI beschäftigt sich die Junge NKO mit Widerstand, Verrat, Freiheitskampf und Terrorismus.

REGIE Bjørn de Wildt MUSIKALISCHE LEITUNG / EINSTUDIERUNG Yuval Halpern PRODUKTIONSLEITUNG Lena Wetzel KOSTÜM Federica Fugazzi SKRIPT Vera Schindler DRAMATURGIE Änne-Marthe Kühn

MIT
Anaise Kliemann, Helena Marte, Maxim Komarchuk, Luise Döhring, Lara Wirbelauer, Viktor Voigt, Rita Schwedler, Laura Lenkeit, Nayra Santos Strobel, Johanna Lanzky, Samy Allozy, Emma Klessen

Uraufführung am 18. Oktober 2024

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies

Zur Kenntnis nehmen

 "Der Text ... gehört zum Klügsten, was auf den Bühnen der Stadt gerade zum Thema zu hören ist."

Berliner Morgenpost über ANNA & EVE.