Mea Culpa Massaker

Eine Stückentwicklung des Jungen Ensembles der Neuköllner Oper
mit Felix Kracke (Text), Yuval Halpern (Musik) und Nadine Boos (Regie)
Uraufführung: 14. Juni. Bis 21. Juni an der Neuköllner Oper sowie am 17. und 18. Juli in der „Alten Feuerwache“ Kreuzberg

Wir haben Lack zerkratzt und Mercedessterne im Schrank, Unterschriften gefälscht und die FIFA bestochen, wir sind rechtsradikal, gedoped und die Wälder sterben wegen uns. Ja, wir haben das alles verbrochen, sind an allem Schuld und das tat jetzt gut zu sagen. Hosen runter & Tabula Rasa, wir geben alles zu und beichten für euch gleich mit, nehmen hier noch jedem die Sünde ab. Als International Absolution Squad um die Welt, drei Kreuze und dann ab dafür, Nacht & Nebel, Stock und Stein, uns kommen sie alle vor die Flinte: Präsidenten und Dreikäsehochs, Tiger Woods und Jenny aus der Fünften. Die Idee ist gut und der Plan ist fix, aber irgendwie läuft das hier alles aus dem Ruder. WE ARE SORRY & MEA CULPA!

Mit: Konrad Fritsche, Celine Hochgräber, Carla Ihlenfeld, Meta Laitko, Lisa Marie Müllenberg, Anna Naujeck, Kundry Rymon