Ausgebucht

Public Viewing:
Opera for Sale – Die Webserie

Update: Aus technischen Gründen findet die Veranstaltung in der Probebühne der Neuköllner statt. Weitere Infos zum Zugang zur Probebühne am Veranstaltungstag nach vorheriger Reservierung.

Im Jahr 2050 hat die Angel Dust Opera Properties Inc. die altehrwürdige Neuköllner Oper, die unique Volksoper, den Broadway an der Karl-Marx-Straße, aufgekauft. Opera for Sale ist dystopisch-heiteres Musiktheater, Immobilien-Infotainment und spekulative Albernheit über den Berliner Wohnungsmarkt. Das Stück entstand auf Basis der in Kooperation mit dem Tagesspiegel entstandenen CORRECTIV-Recherche »Wem gehört Berlin« .

Zum Premierentag der sechsten Folge des musikalischen Immobilien-Infotainments von Felix Krakau (Text) und Yuval Halpern (Musik) und der Veröffentlichung der Firmenwebseite der Angel Dust Properties Inc. laden wir Euch herzlich zum Public Bingewatching aller sechs Folgen in die Probebühne ein!


Hier geht’s zur Unternehmenswebsite der Angel Dust Opera Properties Inc., inklusive Firmengeschichte, allen bisher veröffentlichten Folgen von Opera for Sale – Die Webserie und vielfältigem Bonusmaterial, unter anderem auch zur CORRECTIV-Recherche.


Eintritt frei (nach vorheriger Reservierung)!

Die Veranstaltung ist ausgebucht!