Tickets
← Zurück zur Übersicht

Rückblick

Elternabend

Elternabend

Wo sonst wird so geliebt, gekämpft und gelitten wie auf einem Elternabend? Und wo sonst braucht es keine 120 Minuten, bis elf Rotweinflaschen geleert, eine Ehe kaputt und sechs Lebenslügen geplatzt sind?…Uraufführung 21.11. 2003

Premiere am 21. November 2003.
Bis 01. Februar 2004.

Schichtwechsel

Schichtwechsel

Der Erste macht den Kaffee. Und der Letzte macht das Licht aus. Das ist verbindlich in nahezu allen Bereichen und Schichten der Arbeitswelt. Ein Spiel zu viert: Drei Männer und eine Frau, drei Weiße und ein Schwarzer spielen sich die Bälle zu: Status, Rollen, Positionen im Schichtwechsel…Uraufführung 12.02. 2004

Premiere am 12. Februar 2004.
Bis 15. April 2004.

Der Elefantenmensch

Der Elefantenmensch

London 1862. Ganz England spricht von John Merrick, dem sagenumwobenen Elefantenmann, den Doktor Treves auf einem Jahrmarkt entdeckt hat und der jetzt sogar der Königin vorgestellt werden soll… Uraufführung 22.04. 2004

Premiere am 22. April 2004.
Bis 30. Mai 2004.

Licht

Licht

Die Öffentlichkeit. Die Frau im Schatten. Im Schatten der Macht, einer großen Karriere, im Schatten des großen Mannes. Sie erträgt schließlich weder Sonne noch Wärme. Tötet ihren Hund, zuletzt sich selbst. Ihr Mann heißt Helmut Kohl und lebt…Uraufführung19.08. 2004

Premiere am 19. August 2004.
Bis 08. Oktober 2004.

Friendly Fire

Friendly Fire

Durch „Gottes Willen“ kann sie ihren Sohn wieder in die Arme schließen, der „in der Wüste“ für sein Land gekämpft hat und zwischendurch in Gefangenschaft geriet. Obwohl man über den Krieg bestens informiert ist, zerstört Tommy mit seinen Schilderungen das festgefügte Bild…Uraufführung 9.09. 2004

Premiere am 09. September 2004.
Bis 23. Oktober 2004.

EUphorie

EUphorie

Die Neuköllner Oper untersucht anlässlich des Näherrückens der europäischen Völker, warum wir unsere Vorurteile so hartnäckig verteidigen und stellt in diesem Zusammenhang die Frage der Fragen vor blaugelbem Hintergrund neu: Geld oder Liebe?..,Uraufführung 28.10.2004

Premiere am 28. Oktober 2004.
Bis 28. November 2004.

Macbeth

Macbeth

MACBETH. Eine Familiengeschichte in Zeiten des Krieges; des wilden Krieges, weit weg von hier, und des Kleinbürgerkriegs vor der eigenen Haustür. MACBETH. Eine blutige und moderne Mär’ von den Enden des Ehrgeizes. MACBETH. Eine tödliche Romanze…Erstaufführung 25.11. 2004

Premiere am 25. November 2004.
Bis 12. Januar 2005.

Hexe Hillary und der beleidigte Kontrabass

Hexe Hillary und der beleidigte Kontrabass

Hillary findet es ganz schön „bekloppt“, aus wie vielen Instrumenten so ein Orchester besteht. Die Tuba, aus der sie Winfried Radeke in der Rolle des beamteten Orchesterwarts Marotzke soeben herausgepustet hat, klingt doch alleine klasse. Und 20 „Tubas“ bestimmt noch viel „klasser“…Uraufführung 14.10. 1998

Premiere am 09. Dezember 2004.
Bis 06. März 2005.

Die Rose von Stambul

Die Rose von Stambul

Kondja Gül ist eine junge Frau. Sie lebt in Istanbul und sie liest gern europäische Literatur. Ihr Vater, Kemal Pascha, gibt sich mondän – ein moderner Mann. Aber, ach! seine Vorstellungen sind weit entfernt von Kondjas Sehnsucht nach der großen Freiheit…Premiere 27.01. 2005

Premiere am 27. Januar 2005.
Bis 13. März 2005.

BizetLounge: Perlenfischer

BizetLounge: Perlenfischer

In der BizetLounge: Perlenfischer sind sie alle wieder da, die Ingredienzien der großen französischen Oper, in ihrer verführerischen Mischung von Kitsch und Kunst, Sentiment und Wahrheit. Das Sujet: Geld. Macht. Der Kampf zweier Männer um die eine Frau…Erstaufführung am 01.04. 2005

Premiere am 01. April 2005.
Bis 15. Mai 2005.

Der Fall des Hauses Usher

Der Fall des Hauses Usher

Ein Mann hat sich vom Leben abgewendet. Das Beunruhigende: er ist jung, intelligent und mit allem ausgestattet, was er für ein erfüllendes Leben benötigt. Aber er hat sich verloren…Premiere 21.04. 2005

Premiere am 21. April 2005.
Bis 12. Juni 2005.

Erwin Kannes – Trost der Frauen

Erwin Kannes – Trost der Frauen

Melanie Flut ist glücklich. Die Zwillinge sind jetzt neun Monate, Tom ist der attraktivste Mann der ganzen Siedlung, und alle Frauen in der Nachbarschaft – inklusive ihrer Freundinnen – zerplatzen fast vor Neid. Wenn nur diese unangenehmen Briefe nicht wären…Uraufführung 21.06. 2005

Premiere am 21. Juni 2005.
Bis 24. Juli 2005.
1 2 3 4 5 6 21

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies