Tickets

Aktuelles

Zum Gedenken

Vor einem Jahr wurden Zehntausende Opfer eines desaströsen Erdbebens im Grenzgebiet der Türkei und Syriens. Ein Jahr später erinnert die NKO an ein konkretes Schicksal stellvertretend für jene Zehntausende damals. HAYDAR TANZT / HAYDAR‘IN DANSI erzählt ab 23. Februar von der Kultur und Geschichte der Aleviten aus Dersim, verwoben in die musikalische Vielfalt der arabisch-andalusischen und anatolisch-alevitischen Volksmusik

Mehr lesen "Zum Gedenken"

ÜBERTITEL FÜR’S SMARTPHONE

Mit unserer hauseigenen App OPERA ACCESS bieten wir mehrsprachige Übertitel für ausgewählte Produktionen an. So einfach geht’s: Verbinden Sie sich einfach mit dem W-LAN in Studio/Saal und rufen die OPERA-ACCESS-Seite über den Webbrowser Ihres Smartphones auf – fertig! Die Zugangsinfos finden Sie auf dem Aushang in unserem Treppenhaus, hier können Sie sich auch Klemmstative für ihr Smartphone bei den Kolleg*innen ausleihen.

Für diese Produktionen bieten wir aktuell Übertitel an:

  • HAYDAR TANZT (türkisch/englisch/deutsch, alle Vorstellungen)
Mehr lesen "ÜBERTITEL FÜR'S SMARTPHONE"

ZUKUNFT OPER

Elisabeth Pape und Abigél Varga, Marie Kilg und Eva Kuhn: Zwei junge Text-Musik-Tandems gestalten mit ihren Uraufführungen den Spielplan im Saal im ersten Jahresdrittel 2024. Wir folgen damit unserer Tradition, dem Talente-Fördern durch Praxis, Praxis, Praxis. Das Multitalent Moritz Eggert – vielgefragter Komponist (auch für die NKO), Professor für Komposition an der Münchner Musikhochschule, Präsident des Deutschen Komponistinnenverbandes – schreibt dazu:

Man kann das Komponieren von Opern nicht aus Büchern lernen. Man muss den Schweißgeruch der Probebühne kennen, muss ein Gespür für die Bühnensituation entwickeln, für Timing, für Theatralik, Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden. Man darf sich nicht in akademisch-musikalischen Mätzchen verfangen, sondern muss den Blick auf das Ganze bewahren. Aber auch dann sind Details wichtig: Wie denken Sängerinnen und Sänger? Wie kann ich mit Musik erzählen,was der Text nicht erzählen kann? Wie kommuniziere ich meine Ideen mit einem Team, mit Dramaturginnen und Regisseurinnen? Kann ich mich auch auf die Ideen anderer einlassen? Oper ist von Anfang an immer Teamarbeit gewesen, und Teamarbeit muss gelernt werden. Alle großen Opernkomponistinnen der Vergangenheit haben auf die eine oder andere Weise Theaterpraxis gesammelt, mussten lernen, mit Scheitern und Misserfolgen umzugehen (man denke nur an Richard Wagner), durften aber dann auch die Früchte ihrer Erfahrung reichhaltig ernten. All dies lernt man nur in der Praxis. Man kann daher nicht oft genug betonen, wie wichtig die Arbeit der Neuköllner Oper ist. Hier haben wir einen Spielort, der sich dezidiert und entschlossen dem Nachwuchs verschrieben hat, ohne Scheuklappen, ohne stilistische Dogmen und ohne Dünkel. Wo sonst bekommen junge Opernkomponist*innen nicht nur die Gelegenheit, ihre ersten Werke aufzuführen, sondern werden dabei auch noch intensiv gecoacht und betreut? Die Neuköllner Oper sorgt dafür, dass die Oper eine Zukunft hat. Ich bin außerordentlich dankbar dafür, dass viele unserer jungen Studierenden an dieser Zukunft mitwirken durften, und wünsche mir, dass dies auch in Zukunft möglich sein wird. In diesem Sinne: Toi, toi, toi für ein tolles neues Spieljahr!

Dieser Text ist im Spielplanheft Januar/Februar/März 2024 erschienen.

Mehr lesen "ZUKUNFT OPER"

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

TICK, TACK – TIME’S UP?

In nur 6 Jahren werden wir das Klimaziel von 1,5°C Erderwärmung dann also verfehlt haben… Aber kein Grund den Kopf in den schon jetzt nachweislich angestiegenen Meeresspiegel zu stecken – noch können wir handeln und zwar JETZT…

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies

Zur Kenntnis nehmen

AB SOFORT: ÜBERTITEL AUF DEUTSCH UND ENGLISCH FÜR AUSGEWÄHLTE PRODUKTIONEN!

Übertitel auf's Smartphone mit OPERA ACCESS.