Tickets
← Zurück zur Übersicht

Digitales Live-Theater vom Ende der Welt …

… von Rezan Aksoy und Felix Sodemann ist im Live-Stream vom 22. bis 24. Juni 2020 um 21 Uhr auf unseren digitalen Bühnen bei Facebook und YouTube zu sehen. Entstanden im Zustand des Lockdowns,konfrontiert mit der Frage, was das menschliche Sein im Kern ausmacht, stellt Zwischenmenschliche Arbeitssysteme und andere Liebesgeschichten eine Situation her, in der sich zwei künstliche Intelligenzen in einer mittlerweile menschenlosen Welt begegnen und feststellen, dass sie mehr geworden sind, als learning machines.

Die Produktion von Kultur in Vielfalt e.V. mit Ela Cosen und Asad Schwarz-Msesilamba wird bei uns bei freiem Eintritt auf Facebook sowie auf YouTube übertragen. Nach den Vorstellungen am 22. und 23. Juni laden die Künstler*innen zum anschließenden Gespräch via Zoom, alles über das Stück und die Teilnahme am Künstler*innengespräch erfahren Sie hier.

 

TRAILER:

An dieser Stelle finden Sie Inhalte von externer Quelle.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies

Zur Kenntnis nehmen

Weiterhin bei uns: Maskenpflicht (medizinische oder FFP2-Maske)!

Alle Infos zu unseren Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier.