Tickets
← Zurück zur Übersicht

Wunderkammer VIII: Tiere Sehen

© Sabrina Rossetto

Nächste Termine

Mo 06.02. 20:00 Premiere Ausverkauft
Di 07.02. 20:00 Ausverkauft

Der Fuchs auf dem Gehweg, die Krähe im Park, der Hund der Nachbarin: in den Städten kommen wir uns näher – aber was wissen wir voneinander? Was sehen wir in Tieren und was geschieht, wenn uns der Blick eines Tieres trifft? Ohne Tiere und ihren Nutzen wäre die Spezies Mensch nicht das, was sie ist. Und doch löst sie mit ihrem Handeln gegenwärtig ein dramatisches Aussterben von Arten aus. Was bedeutet diese Trennlinie, mit der zwischen Mensch und übriger Kreatur unterschieden wird? Können wir uns selbst vollständig begreifen ohne die Beziehung zum Tier?

Umgeben von „stummen Zeugen“ – den Tausenden von Exponaten im Naturkundemuseum – hören wir mit den Musikern Miguel Pérez Iñesta und Kaan Bulak vom Widerhall der Tiere in der Musik und in der menschlichen Psyche, in Träumen und Mythen. Der Kirchenhistoriker Klaus Fitschen berichtet darüber hinaus von den menschlichen Eigenschaften und Fähigkeiten, die man Vögeln und anderen Tieren zuschrieb, während die Verhaltensforscherin Katja Liebal ihre Begegnungen mit Menschenaffen und deren emotionalen und kognitiven Fähigkeiten schildert. Was lernen wir von und mit ihnen? Was sehen Tiere, was wir nicht sehen?

MIT Prof. Dr. Katja Liebal (Universität Leipzig, AG Humanbiologie und Primatenkognition), Prof. Dr. Klaus Fitschen (Universität Leipzig, Kirchengeschichte) sowie den Musikern Miguel Pérez Iñesta (Klarinette) und Kaan Bulak (Electronics)

KONZEPTION UND RECHERCHE Bernhard Glocksin, Sabrina Rossetto MODERATION Bernhard Glocksin

Veranstaltungsort:
Museum für Naturkunde
Invalidenstr. 43
10115 Berlin

In Kooperation mit

Diese Veranstaltung ist Teil der WUNDERKAMMER-Reihe, die – über mehrere Spielzeiten angelegt – unterschiedliche Aspekte und Phänomene der Welt in den Blick nimmt.   

WUNDERKAMMER-POST
Bleiben Sie auf dem Laufenden: Hier können Sie sich für den regelmäßig erscheinenden Wunderkammer-Newsletter anmelden:
wunderkammer@neukoellneroper.de


Eine Veranstaltung im Rahmen der WUNDERKAMMER-Reihe in Kooperation mit der

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist print_logo_schering-stiftung.png

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies