Berliner Opernpreis

Wettbewerb von Neuköllner Oper und GASAG

Seit 1997 verbindet die Neuköllner Oper und die GASAG eine Zusammenarbeit, die in dieser Form einzigartig ist: Sie haben einen Kompositionswettbewerb ins Leben gerufen, der heute comPOSITION heißt und alle zwei Jahre verliehen wird. Er richtet sich an Künstlerkollektive und Komponisten, die Werke für ein gesellschaftlich engagiertes und Genre-offenes Musiktheater schaffen wollen.

Der laufende Wettbewerb:

comPOSITION
Der Berliner Opernpreis von Neuköllner Oper und GASAG, in Zusammenarbeit mit dem Theater Freiburg und unterstützt von der Bundeszentrale für politische Bildung

comPOSITION lädt zur Produktion eines halbstündigen Musiktheaters ein, auf Kosten der Preisgeber und mit Uraufführungsvorstellungen in Berlin sowie einer weiteren Zusammenarbeit mit dem Theater Freiburg.
Als Bewerber/-innen reicht Ihr u. a. ein Konzept inkl. Kompositionsbeispiel für ein neues Musiktheater ein, das Menschen emotional erreichen und bewegen will und den genannten Text zu einem Musiktheater in Eurem Sinne gestaltet und das Ihr – unter den u. g. Produktionsbedingungen – selbst aufführt oder aufführen lasst.
Der Wettbewerb richtet sich an allein oder im Team arbeitende Komponist/-innen in Deutschland und in Europa.
Die Neuköllner Oper steht für ein undogmatisches, Genre-, Stil- und Kulturen-übergreifendes Musiktheater und freut sich auf vitale, welt- und erfahrungsoffene, kunstfertige Werke mit Musik als zentralem Protagonisten auf der Bühne.
Textliche Grundlage für den Wettbewerb bilden zwei Kurzgeschichten des Autors Ferdinand von Schirach*. Schirach ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller Deutschlands, dessen Bücher weltweit zu Bestsellern wurden und thematisch immer einen sozialen Bezug haben. Mit Einwilligung des Autors werden damit zwei seiner Werke erstmalig als Musiktheater uraufgeführt.

*Ein hellblauer Tag und Subotnik, aus: Strafe von Ferdinand von Schirach, erschienen bei Luchterhand

AusschreibungsunterlagenKontakt/Informationen

BISHER:

Berliner Opernpreis 2018
Take it or leave it!

Berliner Opernpreis 2016 Game over # Go on

Berliner Opernpreis 2014 Night in Europe

Berliner Opernpreis 2012 New Deal

Berliner Opernpreis 2010 Verbotene Liebe

Berliner Opernpreis 2008
Der Sonderermittler

Berliner Opernpreis 2006, Tod eines Schneiders (Mooshammeroper)

Neuköllner Opernwettbewerb 2004, Putzfrauen (Wischen – No Vision)

Neuköllner Opernwettbewerb 2002, Münchhausen

Neuköllner Opernwettbewerb 2000, Hundeherz

Neuköllner Opernwettbewerb 1997, Der Wurm