Tickets

MUSIKTHEATER VERNETZT: TOXIC LOVE SONGS ENTGIFTEN

MUSIKTHEATER VERNETZT: TOXIC LOVE SONGS ENTGIFTEN

Verdrängtes Trauma, unbändige Neugier, zu viele zerstörerische Geheimnisse – Judith und Blaubart kämpfen mit allen (musikalischen) Mitteln darum, einander zu akzeptieren bei aller Unterschiedlichkeit. Das Kreativteam von TOXIC LOVE SONGS: JUDITH UND BLAUBART möchte gemeinsam mit Ihnen und Euch über lautstarke Sprachlosigkeit, giftige Grabenkämpfe, Verletzungen und Verletzlichkeit sprechen – und über die Kunst in Beziehung […]

Musiktheater Vernetzt:
KI-Kunst: Sinn oder Sinnlichkeit?

Musiktheater Vernetzt:
KI-Kunst: Sinn oder Sinnlichkeit?

Gerade in Visuals und Bildgestaltungen generieren Künstliche Intelligenzen erstaunliche Werke, die sich wegbewegen vom menschlichen Künstler. Fehlt ihnen Seele, Gefühl und Leidenschaft? Was bedeutet das für uns und angehende Künstlerinnen? Und wie sehen aktuelle Werke aus, die mit KI arbeiten oder diese thematisieren? Antworten darauf suchen wir im Gespräch mit Studentinnen, Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen der post-disziplinären […]

Musiktheater Vernetzt: „Killing Eve“?

Musiktheater Vernetzt: „Killing Eve“?

Im Stück wird die KI namens „Eve“ übermächtig – aber in der echten Welt sind KI-Tools noch ziemlich limitiert, oder?! Gemeinsam mit der Bot-Expertin, Journalistin und ANNA & EVE-Autorin Marie Kilg checken wir den aktuellen Stand der Technik und loten aus, wohin die Entwicklung gehen könnte. Im Gespräch, im Spiel und im Selbstversuch mit den […]

Musiktheater Vernetzt: Franz Lehár und das Aushalten von Gegensätzen

Musiktheater Vernetzt: Franz Lehár und das Aushalten von Gegensätzen

Im ersten Publikumsgespräch des Jahres im Anschluss an die Vorstellung von Lisas Land des Lächelns geht es um das Ausloten von Ambivalenzen: Operettenexperte Kevin Clarke und Musiktheaterhistoriker Daniel Molnár diskutieren über die Widersprüche in Franz Lehárs Person: seine Zusammenarbeit mit vorrangig jüdischen Kollegen und seine Position als Hitlers Günstling und die politische Dimension der Operette […]

Musiktheater Vernetzt: Was bist du denn für ein (Stereo-)Typ?

Musiktheater Vernetzt: Was bist du denn für ein (Stereo-)Typ?

Das Publikumsgespräch im Anschluss an Lisas Land des Lächelns dreht sich um (inter- und transkulturelle) Beziehungen, Erwartungen und Vorurteile. Anknüpfend an die Figuren Mi und Sou-Chong in Franz Lehárs Operette, aber vor allem in ihrer Überschreibung von Elisabeth Pape und Abigél Varga, sprechen wir mit der Darstellerin Vivian Yau (Hongkong) über Erlebnisse im Kulturbetrieb und […]

Musiktheater vernetzt: Gleichstellung

Musiktheater vernetzt: Gleichstellung

Die Neuköllner Oper lädt wieder zum Gedankenaustausch darüber ein, wie ein Musiktheater des 21. Jahrhunderts aussehen könnte, das unsere diverse Gesellschaft spiegelt. Seit 2019, dem 200. Geburtstag von Clara Schumann, stellen wir immer wieder die Frage nach Gleichstellung ins Zentrum unserer Diskurse, so zuletzt bei intensiven Gesprächsrunden, u.a. im Rahmen des letztjährigen Berliner Opernpreises. Diese […]

Premiere am 17. September 2023.
Bis 17. September 2023.

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Nur essenzielle Cookies