SAVE THE LAST KIEZ

Neuköllner Originale

Der analoge Alltag geht weiter – und nicht erst seit Corona kämpft der Kiez ums Überleben. Steigende Mieten und Immobilienspekulation bedrohen all die kleinen Kneipen, Läden und Kleinstinstitutionen, die das Viertel um die Neuköllner Oper beleben und diesem bunten Kosmos seine vielen Gesichter geben.

In unserer neuen Videoreihe bringen wir den Kiez ins Musiktheater und das Musiktheater in den Kiez, auf dass uns dieser auch nach den Krisenzeiten erhalten bleiben möge. Wir sprechen mit unseren Nachbar*innen über Corona, steigende Mieten und zeigen kleine Ausschnitte aus unseren kommenden Stücken mit exklusiven Darbietungen in jenen Restaurants, Läden und Kleinstinstitutionen, die unserem Viertel seine vielen Gesichter geben.

Alle Folgen finden Sie hier und auf Facebook, Youtube und Instagram!

Folge I (VÖ am 23. Juli 2020):
DIE FLEISCH im Deutsch-Arabischen Zentrum

mit: Yuri Mizobuchi, Daniel Arnaldos, Markus Syperek
im Interview: Nader Khalil

iframe width="1100" height="619" src="https://www.youtube.com/embed/7JKkv9WxQOI?autoplay=1&rel=0&feature=oembed" frameborder="0" allow="accelerometer; autoplay; encrypted-media; gyroscope; picture-in-picture" allowfullscreen

Folge II (August 2020):
IRON CURTAIN MAN in der Biografischen Bibliothek

mit: Frédéric Brossier
im Interview: Katinka Krause (Inhaberin der Biografischen Bibliothek)

Folge III (September 2020):

LOST im CocoLiebe

mit: Olivia Stahn, Insa Bernds

Folge IV (Oktober 2020):

OPERA FOR SALE bei Dr. Pogo Veganladen-Kollektiv

mit: Teresa Scherhag